Im Lautlosen

Im Lautlosen Ein bewegender Roman ber eine gro e Liebe in unruhigen Zeiten Hamburg An der noch jungen Universit t der Hansestadt geh ren Richard und Paula zu den begabtesten Medizinstudenten ihres Jahrgangs

  • Title: Im Lautlosen
  • Author: Melanie Metzenthin
  • ISBN: 1542045967
  • Page: 488
  • Format:
  • Ein bewegender Roman ber eine gro e Liebe in unruhigen Zeiten.Hamburg, 1926 An der noch jungen Universit t der Hansestadt geh ren Richard und Paula zu den begabtesten Medizinstudenten ihres Jahrgangs Sie beide verbindet mehr als nur die Leidenschaft f r den Arztberuf sie verlieben sich unsterblich ineinander Als nach ihrer Heirat die Zwillinge Emilia und Georg geboren werden, ist ihr Gl ck komplett, auch wenn der kleine Georg geh rlos ist Doch dann ergreifen die Nationalsozialisten die Macht und das Leben der jungen Familie ndert sich von Grund auf Richard, der inzwischen als Psychiater in der Heil und Pflegeanstalt Langenhorn arbeitet, kann sich mit der menschenverachtenden Gesetzgebung der Nazis nicht arrangieren, von der auch sein geh rloser Sohn betroffen ist Um seine Patienten vor der Euthanasie zu bewahren, erstellt er fortan falsche Gutachten Damit nimmt er ein gro es Wagnis auf sich, das nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das seiner Familie bedroht

    Im Lautlosen Melanie Metzenthin Bcher Im Lautlosen von Melanie Metzenthin Darf ich Sie bitten noch einmal einen genauen Blick auf das Buchcover zu werfen Der Schnappschuss der Mutter und ihres Sohnes ist ein Familienfoto der Autorin, aufgenommen im Sommer . Im Lautlosen eBook Melanie Metzenthin Kindle Shop Passendes Audible Hrbuch Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle eBooks und dem Hren des Audible Hrbuchs hin und her Nachdem Sie das Kindle eBook gekauft haben, fgen Sie das Audible Hrbuch fr den reduzierten Preis von EUR , hinzu. Im Lautlosen von Melanie Metzenthin bei LovelyBooks Ein bewegender Roman ber eine groe Liebe in unruhigen Zeiten Hamburg, An der noch jungen Universitt der Hansestadt gehren Richard und Paula zu den begabtesten Medizinstudenten ihres Jahrgangs. Im Lautlosen Titel Histo Couch Deine Meinung zu Im Lautlosen Hier kannst Du einen Kommentar zu diesem Buch schreiben Wir freuen uns auf Deine Meinungen Ein fairer, respektvoller Umgang sollte selbstverstndlich sein. Melanie Metzenthin Im Lautlosen Historische Romane Hamburg Paula und Richard lernen sich whrend ihres Medizinstudiums an der Universitt kennen und verlieben sich ineinander Obwohl Richard nur der Sohn eines Tischlers ist und eigentlich nicht standesgem, heiraten die beiden und bekommen Zwillinge, Emilia und den gehrlosen Georg. Melanie Metzenthin Im Lautlosen literaturschock Paula und Richard lernen sich in den er Jahren whrend des Studiums in Hamburg kennen Beide sind froh, dass sie studieren knnen und drfen Paula, weil sie eine Frau ist und Richard, weil er aus einer Handwerkerfamilie stammt. Die Lautlosen Home ostseefeelings Frank von Domarus spielt unter dem Namen Die Lautlosen meist mit Unvermeydbar oder Gryffenahain in verschiedenen Besetzungen und mit unterschiedlichen Instrumenten In Bchern leben Rezension Im Lautlosen Melanie Puhh, Im Lautlosen von Melanie Metzenthin ist seit langem mal wieder ein Buch, das mich etwas zwiegespalten zurcklsst Aus diesem Grund fllt mir die Rezension an dieser Stelle sehr schwer.

    • [PDF] ñ Free Read ✓ Im Lautlosen : by Melanie Metzenthin ↠
      488 Melanie Metzenthin
    • thumbnail Title: [PDF] ñ Free Read ✓ Im Lautlosen : by Melanie Metzenthin ↠
      Posted by:Melanie Metzenthin
      Published :2018-010-04T06:41:51+00:00

    One thought on “Im Lautlosen

    1. None

      Ich bin eher zufällig auf das Buch gestoßen. Normalerweise mache ich um Bücher mit NS - Thematik einen großen Bogen. Die Autoren kommen oft mit erhobenem Zeigefinger daher - und das brauche ich nicht.Nicht so in diesem Roman. Die Autorin schildert sehr eindrucksvoll wie sich die NS - Ideologie in den Alltag der Menschen schleicht. Die Protagonisten sind sehr ehrlich und autentisch beschrieben - ohne Gefühlsduselei, sodass man an den Schicksalen gern teilnimmt. Es ist schon lange her, dass m [...]

    2. None

      Seit einigen Jahren gehört Melanie Metzenthin zum erweiterten Kreis meiner LieblingsautorInnen, mit „Im Lautlosen“ verhält es sich nunmehr so, dass sie es in die erste Reihe geschafft hat! Ich habe hohe Ansprüche, was Literatur betrifft. Es geht dabei weniger um hochgeistige Aspekte, sondern um die literarische Umsetzung eines Themas. Im Falle des vorliegenden Werkes ist dies der Autorin glänzend gelungen. Das Thema Kinder-Euthanasie beschäftigt mich schon länger, und ich habe auch sch [...]

    3. None

      Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen. Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, was das Lesen zum Vergnügen macht.Das Thema hat es in sich und ist nicht leicht zu verdauen. Deshalb mache ich auch normalerweise einen Bogen um Bücher aus dieser Zeit. Es nimmt mich einfach zu sehr mit. So auch diesmal. Gegen Ende des Buchs liefen dann auch die TränenAber das Buch hat nicht nur ein trauriges Thema, es enthält trotz aller Tragik auch Humor und viele lustige Stellen.Dieses Buch hat mi [...]

    4. None

      Ein gutes und sehr lesenswertes Buch. Ein Epos über die Deutsche Vergangenheit und die Naziherrschaft. Die Autorin hat sich auf ein Thema dieser unseligen Zeit besonders spezialisiert, auf die Vernichtung unwertes Leben. Auch ich hörte von meiner Großmutter von deren Ängsten die sie um ihr behindertes Kind hatte. Die Familie war sehr gefordert das Kind zu verstecken.Ein sehr authentisches Bild der damaligen Zeit wurde von der Autorin gezeichnet. Sehr lesenswert!

    5. None

      Zu Beginn hat mich das Buch tatsächlich noch nicht allzu sehr "gepackt", aber je weiter die Geschichte fortschritt, konnte ich kaum noch aufhören mit dem Lesen. Es ist nicht "reißerisch" geschrieben, aber es beschönigt auch nichts, gerade das finde ich gut. Man kommt sich vor, als lese man eine Geschichte, die tatsächlich so passiert ist. Es ist eine gute Möglichkeit, sich mit dieser schlimmen Zeit auseinanderzusetzen und dabei eine spannende Geschichte mit zu erleben.

    6. None

      Euthanasie im 3. Reich ist wahrlich kein leichtes Thema. Melanie Metzenthin versteht es, es in diesem Roman sehr eindringlich zu schildern und das Unfassbare für die Leser zu vermitteln. Die Geschichte der beiden Ärzte, die durch den tauben Zwillingssohn selbst zum Opfer werden und zugleich als Ärzte langsam aber sicher in die Maschinerie hineinzugeraten drohen, die die Euthanasie ermöglicht, berührt auf vielfältige Weise. Es wird keine Tränendrüsengeschichte daraus, zum Glück, sondern [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *