Die Kaiserin. Maria Theresia

Die Kaiserin Maria Theresia Im Alter von nur Jahren war Maria Theresia wie aus dem Nichts auf der europ ischen B hne erschienen und vieles sprach daf r dass sie sie genauso rasch wieder verlassen w rde Das Haus Hab

  • Title: Die Kaiserin. Maria Theresia
  • Author: Thomas Lau
  • ISBN: 3205794214
  • Page: 312
  • Format:
  • Im Alter von nur 23 Jahren war Maria Theresia 1717 1780 wie aus dem Nichts auf der europ ischen B hne erschienen und vieles sprach daf r, dass sie sie genauso rasch wieder verlassen w rde Das Haus Habsburg stand vor dem Bankrott Nur wenn es sich wandelte, w rde es fortbestehen k nnen Maria Theresia verk rperte diesen Wandel im wahrsten Sinne des Wortes Immer wieder neu und immer wieder anders wusste sie ber 40 Regierungsjahre hinweg ihre Person wie ihren werdenden Staat den neuen Zeitanspr chen anzupassen Versatzst cke alter Rollenbilder wurden von ihr neu arrangiert und weiblich uminterpretiert Einem nach Orientierung ringenden Publikum wurden viele M glichkeiten der Identifizierung angeboten Die weinende Kaiserin vergoss ihre Tr nen mit Kalk l und mit Erfolg sie begeisterte ihre Untertanen, disziplinierte ihre R te und verunsicherte ihre Gegner.Der Historiker Thomas Lau zeigt Maria Theresia als K nigin und Kaiserin, als Mutter des Vaterlands und von sechzehn Kindern, als Ehefrau und Witwe, als Reformerin und fromme Tochter der Heiligen Mutter Kirche, als kalte Ingenieurin der Macht und als vermeintlich schwache Frau Eine kundige, gut erz hlte Biographie ber die einzige weibliche Regentin in der habsburgischen Geschichte und eine der herausragenden Herrscherpers nlichkeiten der Neuzeit.

    Maria Theresia Erzherzogin Maria Theresia Walburga Amalia Christina von sterreich wurde am Mai als zweites Kind von Kaiser Karl VI und seiner Gemahlin Maria Kaiserin neuchristen Die Kaiserin schaut auf GOTT Die triumphierende Kaiserin blickt zwar den Hilfesuchenden nicht an, vielmehr schaut sie voll Entzcken auf zu GOTT, der an ihr so Grosses getan So sehe ich sie als Kaiserin auf einer himmlischen Wolke thronend, mit unglaublicher Schnheit, Maria von Spanien Maria wuchs berwiegend in Madrid und Valladolid auf und wurde gemeinsam mit ihrem lteren Bruder Philipp erzogen Nach dem Tod ihrer Mutter im Jahr wurde sie zur ranghchsten Frau am Hof Maria sollte ursprnglich zwischen und einen der Shne des franzsischen Knigs Franz I heiraten. Kaiserin Maria Theresia Was fr ein Kerl SPIEGEL ONLINE Maria Theresia geriet sofort in die Rolle des Opfers Von ihrem Vater, Kaiser Karl VI hatte sie nur korrupte Berater und marode Staatsfinanzen geerbt, das Militr erwies sich als schlecht ausgebildet und unfhig, dem Ansturm der Feinde Paroli zu bieten Und die ffentlichkeit traute der hbschen jungen Frau ohnehin nichts zu. Die Kaiserin Maria Theresia Thomas Lau Bcher Maria Theresias Tochter Maria Karolina geb war nicht fnf Jahre lter als ihr Ehemann, Knig Ferdinand von Neapel geb , sondern ein Jahr jnger S Maria Ludowika, die Gemahlin Kaiser Leopolds II brachte ihre Kinder nicht im Zeitraum von bis zur Welt S , sondern zwischen und . Maria, Kaiserin von Russland Die Wrttembergerin auf dem Maria, Kaiserin von Russland Die Wrttembergerin auf dem Zarenthron von Marianna Butenschn ist die lesenswerte Biografie der Prinzessin Sophie Dorothea von Wrttemberg, die nach der Heirat mit dem Sohn Katharinas der Groen Maria Fjodorowna hie. Maria, Kaiserin von Russland Historischer Roman Titel Maria, Kaiserin von Russland Die Wrttembergerin auf dem Zarenthron Grundlagenbuch Schlagworte Inhalt Iwan A Krylow Die Kornblume

    • ✓ Die Kaiserin. Maria Theresia || ✓ PDF Download by æ Thomas Lau
      312 Thomas Lau
    • thumbnail Title: ✓ Die Kaiserin. Maria Theresia || ✓ PDF Download by æ Thomas Lau
      Posted by:Thomas Lau
      Published :2018-07-22T19:46:51+00:00

    One thought on “Die Kaiserin. Maria Theresia

    1. None

      Viele Neuerscheinungen im Bereich Biographien und historische Sachbücher verdanken ihre Entstehung Jubiläen und runden Geburtstagen. So ist es auch in diesem Jahr. Der dreihundertste Geburtstag der Kaiserin Maria Theresia (1717-1780) steht bevor. Lässt sich über die große Habsburgerin noch etwas Neues sagen? Diese Frage drängt sich unwillkürlich auf, wenn man sieht, wieviele Bücher für die nächsten Monate angekündigt sind. Ähnlich wie ihr Rivale Friedrich II. von Preußen gehört Mar [...]

    2. None

      Ich lese gerade die großartige Stollberg-Rillinger Biografie, und holte mir die Biografie von Thomas Lau vergleichend hinzu.Für die Lektüre von Stollberg-Rilliger (über 1000 Seiten) braucht man viel Zeit und Ausdauer. Lau geht wesentlich zupackender zu Werke, die 430 Seiten sind überschaubar und weil flüssig lesbar in relativ kurzer Zeit zu bewältigen.Die Grundaussagen von Lau stimmen mit der von Stollberg-Rillinger überein. Lau streift fast alles, was auch Stollberg-Rillinger ausführ [...]

    3. None

      Eine Biografie zu schreiben, die den Leser fesselt, ist keine leichte Aufgabe. Thomas Lau schafft das. Dieses Buch begeistert beispielsweise durch Anekdoten (etwa über Kaunitz). Es stellt die wichtigsten Berater Maria Theresias sowie deren Wirken dar und Maria Theresias Taktik der Entscheidungsfindung. Beleuchtet wird das Verhältnis von Maria Theresia zu ihren Kindern. Wirklich spannend. Auch über die in Schönbrunn aufgestellten Statuen, weiß der Autor einiges Interessantes zu berichten. Da [...]

    4. None

      Dem Urteil des Rezensenten möchte ich entschieden widersprechen.1)Mögen die Werke über die Kaiserin früherer Jahrhunderte auch noch so wertvoll sein,so interessiert mich,wie ein Historiker unserer Zeit über das Wirken der Herrscherin denkt und urteilt.2)Wenn der Autor Thomas Lau sich in manchem Text der Umgangssprache des Hofes bedient,( "Ihre Majestät"),dann tut er das mit einem "Augenzwinkern" und versetzt aber gleichzeitig den Leser in die Atmosphäre der höfischen Gesellschaft.Diesen [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *