Rudolf Michael: Vom Kaiserreich zur Bild-Zeitung: Ein deutsches Journalistenleben im 20. Jahrhundert

Rudolf Michael Vom Kaiserreich zur Bild Zeitung Ein deutsches Journalistenleben im Jahrhundert Er war einer der erfolgreichsten Journalisten in der jungen Bundesrepublik Rudolf Michael machte Bild zur gr ten und wichtigsten Boulevardzeitung Deutschlands Sein Erfolgskonzept der desill

  • Title: Rudolf Michael: Vom Kaiserreich zur Bild-Zeitung: Ein deutsches Journalistenleben im 20. Jahrhundert
  • Author: Christian Sonntag
  • ISBN: 3631650337
  • Page: 143
  • Format:
  • Er war einer der erfolgreichsten Journalisten in der jungen Bundesrepublik Rudolf Michael 1890 1980 machte Bild zur gr ten und wichtigsten Boulevardzeitung Deutschlands Sein Erfolgskonzept, der desillusionierten deutschen Nachkriegsgesellschaft m glichst wenig Politik zu bieten, ging grandios auf Michaels faszinierende Medienkarriere startete im Kaiserreich In den 1920er Jahren war er Chefredakteur des Hamburgischen Correspondenten, das Dritte Reich berlebte er als Innenpolitikchef beim Hamburger Fremdenblatt Dort schrieb er bis April 1945 Durchhaltepropaganda Anhand seines au ergew hnlichen Journalistenlebens erz hlt das Buch ein spannendes St ck deutscher Mediengeschichte im 20 Jahrhundert Einen besseren Einstieg in das Thema kann es kaum geben.

    • [PDF] ✓ Free Read ↠ Rudolf Michael: Vom Kaiserreich zur Bild-Zeitung: Ein deutsches Journalistenleben im 20. Jahrhundert : by Christian Sonntag ✓
      143 Christian Sonntag
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Free Read ↠ Rudolf Michael: Vom Kaiserreich zur Bild-Zeitung: Ein deutsches Journalistenleben im 20. Jahrhundert : by Christian Sonntag ✓
      Posted by:Christian Sonntag
      Published :2019-02-16T20:31:05+00:00

    One thought on “Rudolf Michael: Vom Kaiserreich zur Bild-Zeitung: Ein deutsches Journalistenleben im 20. Jahrhundert

    1. None

      Es handelt sich meines Wissens um das erste Buch über Rudolf Michael, obwohl er als erster Chefredakteur der Bild - Zeitung eine nicht unbeträchtliche Relevanz besitzt. Immerhin wird die Zeitung täglich von Millionen gelesen.Seine Unbekanntheit ist umso erstaunlicher, wenn man das Buch gelesen hat und erkennt, was für einen hoch interessanten Lebenslauf Michael hinter sich gebracht hat.Ich bin sehr beeindruckt, wie hier jemand aus dem offensichtl. wenigen, ihm zur Verfügung stehenden, Mater [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *