Das verweigerte Opfer des Prometheus: Der Ariadnefaden der abendländischen Geistesentwicklung

Das verweigerte Opfer des Prometheus Der Ariadnefaden der abendl ndischen Geistesentwicklung Prometheus stiehlt das Feuer vom Himmel und bringt es als Geschenk zu den Menschen Seine Flamme erleuchtet die irdische Welt doch verschlie t sie zugleich wie Aischylos sagt den Blick der Menschen in

  • Title: Das verweigerte Opfer des Prometheus: Der Ariadnefaden der abendländischen Geistesentwicklung
  • Author: Martin Spura
  • ISBN: 3826041453
  • Page: 371
  • Format:
  • Prometheus stiehlt das Feuer vom Himmel und bringt es als Geschenk zu den Menschen Seine Flamme erleuchtet die irdische Welt, doch verschlie t sie zugleich wie Aischylos sagt den Blick der Menschen in ihr Schicksal So bedacht, konfrontiert uns das Feuer mit dem Paradoxon des gleichzeitigen Ver und Entbergens Was sich dem Verstand enth llt, geht dem Herzen verloren Der Intellekt rei t mit aller Macht die Weltherrschaft an sich und zerst rt im Gegenzug die Heimat und Wohnst tte des Menschen und der Dinge Die reichen Bildergeschichten der Mythen k nden von den Gefahren und Hoffnungen, die sich um das Opfer des Intellekts ranken Die Philosophie kann sich durch ein Denken des Mythos in ihrem wesentlichen Element erfahren in der Liebes Weisheit einer verwandelten Denkkraft, die das Feuer mit seinem sonnenhaften Ursprung vers hnt.Der Autor verfolgt den Ursprung des Denkens durch die Mythologie der Griechen, Germanen und gypter und entdeckt ihn wieder im Mysterium des Christentums Durch den neu errungenen Blickpunkt beleuchtet er die Tragik des Holocaust ebenso, wie die heraufziehenden Gefahren einer vollst ndig technisierten Welt.

    • [PDF] ✓ Unlimited ↠ Das verweigerte Opfer des Prometheus: Der Ariadnefaden der abendländischen Geistesentwicklung : by Martin Spura å
      371 Martin Spura
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Unlimited ↠ Das verweigerte Opfer des Prometheus: Der Ariadnefaden der abendländischen Geistesentwicklung : by Martin Spura å
      Posted by:Martin Spura
      Published :2018-08-08T19:42:24+00:00

    One thought on “Das verweigerte Opfer des Prometheus: Der Ariadnefaden der abendländischen Geistesentwicklung

    1. None

      Das bereits 2009 außerhalb des akademischen Rahmens erschie-nene, auf zehnjährige intensive und umfangreiche Forschungen zu-rück gehende, erstaunlich lebendige, auch in der Ausstattung an-sprechende und berührende Buch, ist ein Schlüsselwerk zeitgemäßen Denkens, dem viele aufmerksame und besinnliche Leser zu wün-schen sind. Martin Spura unternimmt darin den anspruchsvollen Versuch, im Denken der Mythen den Ariadnefaden der abendländi-schen Geistesentwicklung zu entwickeln und dab [...]

    2. None

      In seinem Buch 'Das verweigerte Opfer des Prometheus' zieht der Autor, Martin Spura, einen roten Faden durch die Geistesgeschichte der Menschheit. Dabei bedient er sich der Mythologie und Sagenwelt und zeigt auf faszinierende Weise, wie sinnig diese Geschichten die Entwicklung der Menschheit begleiten und eben doch mehr sind als Ausgeburten der menschlichen Fantasie. Besonders hervor zu heben ist dabei der Bezug, den Martin Spura zum Nationalsozialismus aufzeigt. So kommt der Leser nicht umhin, [...]

    3. None

      Vielschichtig und komplex wie ein Château Pétrus. Sicherlich nichts für Liebhaber der leichten Muse aber für Leser die mit komplexen Gedanken in Ihrem Kopf gerne Ping Pong spielen und dabei ins Reich der Mythen abtauchen wollen Lektüre der Wahl.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *