Verbaute Träume. Herrschaft, Stadtentwicklung und Lebensrealität in der sozialistischen Industriestadt Schwedt

Verbaute Tr ume Herrschaft Stadtentwicklung und Lebensrealit t in der sozialistischen Industriestadt Schwedt Die Geschichte der ostdeutschen St dte stellt ein bislang weitgehend unbearbeitetes Kapitel der DDR Forschung dar Am Beispiel Schwedt wird nun erstmals versucht die Mechanismen st dtischer Entwicklun

  • Title: Verbaute Träume. Herrschaft, Stadtentwicklung und Lebensrealität in der sozialistischen Industriestadt Schwedt
  • Author: Philipp Springer
  • ISBN: 3861533960
  • Page: 425
  • Format:
  • Die Geschichte der ostdeutschen St dte stellt ein bislang weitgehend unbearbeitetes Kapitel der DDR Forschung dar Am Beispiel Schwedt wird nun erstmals versucht, die Mechanismen st dtischer Entwicklung offen zu legen und Einblicke in die Lebensrealit t der Menschen zu gewinnen Ausgangspunkt der Untersuchung ist die Geschichte der Gro betriebe, da diese den Takt der st dtischen Entwicklung vorgaben Dargestellt werden der Alltag der Menschen, die Stadtentwicklung und die Kommunalpolitik Neben Archivbest nden analysiert der Autor Zeitungen, belletristische Literatur, Fotos und Ansichtskarten Einen weiteren Schwerpunkt bilden Oral History Interviews Die Verbindung dieser unterschiedlichen Quellen erm glicht eine perspektivreiche Darstellung des Herrschafts und Gesellschaftssystems der DDR am Beispiel dieser in vielfacher Hinsicht ungew hnlichen Stadt.

    • [PDF] Download ↠ Verbaute Träume. Herrschaft, Stadtentwicklung und Lebensrealität in der sozialistischen Industriestadt Schwedt | by à Philipp Springer
      425 Philipp Springer
    • thumbnail Title: [PDF] Download ↠ Verbaute Träume. Herrschaft, Stadtentwicklung und Lebensrealität in der sozialistischen Industriestadt Schwedt | by à Philipp Springer
      Posted by:Philipp Springer
      Published :2018-08-20T00:34:14+00:00

    One thought on “Verbaute Träume. Herrschaft, Stadtentwicklung und Lebensrealität in der sozialistischen Industriestadt Schwedt

    1. None

      Springers Werk bietet eine sehr umfangreiche und dabei doch gut gegliederte Darstellung zu der Stadtentwicklung Schwedts zwischen 1945 und 1990. Dabei entgehen ihnen keine Kleinigkeiten, sogar die Herrschaftslegitimatorischen Aspekte des Städtebaus werden aufgegriffen und durch Zeitzeugenbefragungen verdeutlicht.Springers Arbeit ist wissenschaftlich erarbeitet und hat ein gutes bibliographisches Verzeichniss. Die Erarbeitungen können als Grundlage für die Beschäftigung mit der sozialistische [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *