Squid: Administrationshandbuch zum Proxyserver

Squid Administrationshandbuch zum Proxyserver Proxys sind Programme die zwischen Webservern und Webbrowsern stehen und deren Kommunikation miteinander steuern Meist dienen sie als Zwischenspeicher von Webseiten Cache und verringern den Netzverke

  • Title: Squid: Administrationshandbuch zum Proxyserver
  • Author: Dirk Dithardt
  • ISBN: 3898643174
  • Page: 292
  • Format:
  • Proxys sind Programme, die zwischen Webservern und Webbrowsern stehen und deren Kommunikation miteinander steuern Meist dienen sie als Zwischenspeicher von Webseiten Cache und verringern den Netzverkehr H ufig setzen Administratoren Proxys auch ein, um die Servernutzung zu protokollieren, Zugriffe auf Webseiten einzuschr nken oder andere Sicherheitstechniken zu verwirklichen.Dieses Handbuch gibt zun chst eine allgemeine Einf hrung in die Logik und Technik des zugrunde liegenden HTTP Protokolls und der Funktion von Proxyservern im Allgemeinen Ausf hrlich und im Detail werden dann die n tigen Kenntnisse zu Installation, Konfiguration und zum Betrieb des Squid Proxyservers vermittelt Ausserdem werden fortgeschrittene Themen aus dem Proxyumfeld behandelt, wie Datenschutz Datensicherheit, Webfilter, Fehlersuche und Statistik Erg nzt werden diese Informationen durch die Vorstellung externer Programme und Erweiterungen f r Squid sowie einen Anhang, der u.a Status und Fehlercodes und ein Glossar enth lt.In der 2 Auflage sind drei neue Kapitel zu den Themen Authentifizierung, Redirector und Webfilter hinzugekommen Dar ber hinaus wurde das gesamte Buch aktualisiert, Angaben und Konfigurationen wurden an die neue Version angepasst, und neue Optionen werden aufgenommen Ein zus tzlicher Anhang wird einige Ablaufdiagramme von Squid enthalten, um einige Abl ufe besser zu verstehen.Nach der Lekt re sind die Leser in der Lage, einen einzelnen Squid Proxyserver oder einen Proxyverbund zu installieren, zu konfigurieren und f r die individuellen Bed rfnisse zu optimieren.Vorausgesetzt werden grundlegende Kenntnisse von TCP IP sowie Erfahrung in der Administration eines Linux Unix Servers.

    Squid Handbuch Contents of Squid Handbuch Dirk Dithardt Squid Administrationshandbuch zum Proxyserver dpunktrlag GmbH, Heidelberg Squid Handbuch Dirk Dithardt Squid Administrationshandbuch zum Proxyserver dpunktrlag GmbH, Heidelberg Auflage Oktober Seiten, Broschur squid Optimising Web Delivery Id footerc,v . squidadm Exp Design by Free CSS Templates Template customisation by Alex Dawson and Adrian Chadd Icons from Silk

    • [PDF] Download ✓ Squid: Administrationshandbuch zum Proxyserver | by ✓ Dirk Dithardt
      292 Dirk Dithardt
    • thumbnail Title: [PDF] Download ✓ Squid: Administrationshandbuch zum Proxyserver | by ✓ Dirk Dithardt
      Posted by:Dirk Dithardt
      Published :2018-04-07T20:25:22+00:00

    One thought on “Squid: Administrationshandbuch zum Proxyserver

    1. None

      Das Buch ist für die Installation und Konfiguration notwendig und habe es für mein Tablett über Kindl gekauft. So habe ich die Möglichkeit, die Konfigurationsdateien am PC in einer virtuellen Umgebung zu testen.

    2. None

      Ich habe mit / nach diesem Buch unseren Proxy Cache Server eingerichtet.War sehr einfach und gut beschrieben.Zwar konnte man auch viel im Web finden was in diesem Buch steht, aber draußen in der Hängematte konnte man so schlecht was auf dem Notebook sehen ;)Wer mit dem Thema neu anfängt, dem hilft das Buch.Für fortgeschrittene Anwender ist es eher ein nettes "offline Nachschlagewerk"

    3. None

      Für die Riege der Squid-Administratoren ist dieses Buch in der 2. Auflage ein Muss.Es gibt natürlich aktuellere Quellen im Internet, zumal diese Auflage 2006 rauskam undbisher nichts neues in deutscher Sprache in Sicht ist.Das Buch beschreib klar und sachlich die Vor- und Nachteile von einem Einsatz mitSquid und geht auf die Konfigurationsparameter bis Squid 3 ein. Neueste Entwicklungenbleiben verständlicherweise unberührt.Auch Erweiterungen und Hilfsprogramme werden beleuchtet:============= [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *