Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen

Denkwerkzeuge der H chstleister Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen Wer mit Hchstleistern mithalten will kann sich nicht auf gewohntes Betriebswirtschaftswissen verlassen denn das funktioniert nur fr trge Umgebungen wo Erfolg das Ergebnis prziser Planung und diszip

  • Title: Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen
  • Author: Gerhard Wohland
  • ISBN:
  • Page: 375
  • Format:
  • Wer mit Hchstleistern mithalten will, kann sich nicht auf gewohntes Betriebswirtschaftswissen verlassen, denn das funktioniert nur fr trge Umgebungen, wo Erfolg das Ergebnis prziser Planung und disziplinierter Umsetzung ist Wo aber viel berraschendes passiert, wird Planung nutzlos und Konsequenz gefhrlich Die hier vorgestellten berlegungen sind beim neugierigen Beobachten der Hchstleister entstanden Sie sind keine Handlungs sondern Denkempfehlungen und helfen dem Leser, die Kraft des eigenen Denkens zu entdecken.

    Supporto app De Agostini Per ottenere rapidamente le informazioni che ti interessano compila il modulo, inserisci la tua richiesta e premi il tasto Invia. Cenni biografici dei poeti poetare Questi sono dei brevi cenni biografici dei poeti Se vuoi avere biografie pi ampie, utilizza il motore di ricerca nella pagina Autori. Search the world s most comprehensive index of full text books My library Libro La storia del libro segue una serie di innovazioni tecnologiche che hanno migliorato la qualit di conservazione del testo e l accesso alle informazioni, la portabilit e il costo di produzione. La prova per formare un Governo l ennesima Dal marzo l Italia un Paese senza governo e questo purtroppo rappresenta l ennesima sconfitta della politica nel nostro paese C per da sottolineare che lo stato di salute dei

    • Unlimited [Paranormal Book] æ Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen - by Gerhard Wohland ↠
      375 Gerhard Wohland
    • thumbnail Title: Unlimited [Paranormal Book] æ Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen - by Gerhard Wohland ↠
      Posted by:Gerhard Wohland
      Published :2018-07-14T06:15:31+00:00

    One thought on “Denkwerkzeuge der Höchstleister: Warum dynamikrobuste Unternehmen Marktdruck erzeugen

    1. None

      Viele Organisatorische Fragestellungen werden von den Autoren aufgegriffen, kurz erklärt und in den Kontext von Höchstleistung gebracht.Eine hohe Dynamik und Komplexität im Markt verlangt eine andere Organisationsform sowie Führung, als "command-and-control" (Taylorismus).Hier ein O-Ton dazu: "Für dynamikrobuste Höchstleistung ist die wichtigste Unterscheidung: „lebendig und tot“ oder weniger dramatisch „rot und blau“. Mit „rot“ bezeichnen wir den lebendigen, dynamikrobusten An [...]

    2. None

      Zugegeben das Buch ist schon ziemlich anspruchsvoll, aber es befasst sich sehr Intensiv mit den Problemen die Unternehmen in einem dynamischen bzw. komplexen Umfeld haben. Wer sich mit modernen Formen der Unternehmensführung befasst sollte dieses Buch im Regal haben.

    3. None

      Auch wenn die Erstauflage schon 2007 erschienen ist, wirkt das Buch auch heute noch so aktuell wie wenn es gerade aus der Druckerpresse käme.Die Autoren haben das Buch auf der Grundlage ihrer Beobachtungen sogenannter Höchstleister geschrieben - so nennen sie Unternehmen, die es im Kontext von Globalisierung und eines damit einhergehenden hohen Marktdrucks schaffen, Dynamik auszulösen und damit selbst Druck auf ihre Mitbewerber zu entwickeln. Unternehmen also, die nicht unter der zunehmenden [...]

    4. None

      Ich persönlich mag das Buch sehr. Es eröffnet andere Perspektiven auf sehr traditionell belegte Themen, die man inzwischen einfach so hin nimmt, "weil man es eben schon immer so macht" Die Kapitel sind (sehr) kurz gehalten, aber zumindest bei mir regt(e) es die Reflektion an und die Schaubilder untermalen die Denkanstöße sehr gut.

    5. None

      Ein super Buch, das dem Lesen kein Pseudo-Lösungskonzept verkauft, sondern dem Leser sehr gute Anreize bietet, um selbst Lösungen zu finden.

    6. None

      Erweiternde Einsichten, auch wenn der Bodenkontakt, zumindest für mich nicht immer gegeben ist. Sehr gut, sehr klar. Empfehle ich allen, die Unternehmen führen. 

    7. None

      Die Autoren schwimmen gegen den Strom von Management-Literatur-Weisheiten - fundiert und sachlich hergeleitet. Das Buch ist lesenswert für alle die eine "zweite" meinung zu vielen Dinegne in der Organisation lesen möchten - um sich dann eine eigene Meinung zu bilden.

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *